«Die sauberste Energie kommt von der Sonne. Heute und in der Zukunft.»

Roland Hofmann, TRITEC Schweiz, Aarberg

«Einheimische erneuerbare Energien sind CO2-neutral und der konventionellen Energie aus Öl, Gas oder Uran überlegen.»

Josef Jenni, Jenni Energietechnik AG, Oberburg bei Burgdorf

«Meine Solardächer produzieren Strom für 200 Haushaltungen - sauber und unabhängig.»

Walter E. Bettschen, Sägewerk Bettschen AG, Reichenbach

Agenda

Parlamentarieranlass: Energiegesetz

22.11.2017

Am 22. November 2017 von 12.00-13.15 Uhr organisiert die NEUE ENERGIE BERN einen Parlamentarieranlass zur Teilrevision des kantonalen Energiesetzes.

Folgenden Referenten werden zur Teilrevision des Energiegesetzes im Kanton Bern referieren:

- Aeneas Wanner, Energiezukunft Schweiz: Basel- Stadt erfolgreiche Umsetzung der MuKEn

- Lukas Meister, clevergie gmbh: Umsetzung Energiegesetz aus Sicht der Unternehmers

- Jürg Wittwer, Hausverein Schweiz: Investitionen in erneuerbare Energien und Energiesparmassnahmen lohnen sich

Das vollständige Programm zum Parlamentarieranlass finden Sie hier.

Zurück