«Die sauberste Energie kommt von der Sonne. Heute und in der Zukunft.»

Roland Hofmann, TRITEC Schweiz, Aarberg

«Einheimische erneuerbare Energien sind CO2-neutral und der konventionellen Energie aus Öl, Gas oder Uran überlegen.»

Josef Jenni, Jenni Energietechnik AG, Oberburg bei Burgdorf

«Meine Solardächer produzieren Strom für 200 Haushaltungen - sauber und unabhängig.»

Walter E. Bettschen, Sägewerk Bettschen AG, Reichenbach

Berner Energiegesetz

Abstimmung zur Teilrevision des Energiegesetzes im Kanton Bern

Chance verpasst

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger des Kantons Bern haben die Teilrevision des Energiegesetzes abgelehnt. Der Entscheid ist zu bedauern und isoliert den Kanton Bern. Der Kanton verharrt damit im fossilen Zeitalter und verpasst die Chance, den globalen Trend Richtung Energiewende aktiv mitzugestalten. An der Energiestrategie 2050 und am Pariser Klimaabkommen führt kein Weg vorbei. Daran wird sich auch der Kanton Bern orientieren müssen.

zur Medienmitteilung