«Die sauberste Energie kommt von der Sonne. Heute und in der Zukunft.»

Roland Hofmann, TRITEC Schweiz, Aarberg

«Einheimische erneuerbare Energien sind CO2-neutral und der konventionellen Energie aus Öl, Gas oder Uran überlegen.»

Josef Jenni, Jenni Energietechnik AG, Oberburg bei Burgdorf

Berner Unternehmenspreis 2017: Vorbildliche Innovationen aus dem Kanton ausgezeichnet

Am 22. Juni 2017 wurde in Bern zum dritten Mal der Berner Unternehmenspreis NEUE ENERGIE verliehen. Die clevergie gmbh, Joulia SA und die Energiewendegenossenschaft aus den Branchen Energieplanung, Sanitärindustrie und Solarbau wurden für ihr vorbildliches Engagement in den Bereichen Erneuerbare Energie und Energieeffizienz ausgezeichnet. Die Veranstaltung war mit 50 Besuchern ein voller Erfolg.

Als Einstimmung ins Thema verfolgte das fachlich versierte Publikum in der Fabrikhalle12 in Bern gespannt das Referat von Herr Prof. Dr. Markus Stoffel, welcher mit einem Ausblick in den Wasserhaushalt der Alpen im Jahr 2100 die Dringlichkeit der Energiewende betonte.

Der Berner Unternehmenspreis NEUE ENERGIE 2017 wurde von der Unternehmerinitiative NEUE ENERGIE BERN zusammen mit den Hauptpartner, BKW Energie AG, der Berner Kantonalbank und der Gebäudeversicherung Bern zum dritten Mal verliehen. Die Standortförderung des Kantons Bern als Standortpartner und die Berner Fachhochschule als Technologiepartner unterstützen den Preis.

Drei Gewinner aus unterschiedlichen Branchen

Wiederum hatten sich zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, die in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz tätig sind, für den Preis beworben. Das Rennen machten schliesslich drei Unternehmen aus der Energieplanung, Sanitärindustrie und dem Solarbau. Sie durften für ihre Leistungen und Innovationen die Auszeichnung und ein Preisgeld von 5‘000 Franken entgegennehmen.

Die clevergie gmbh aus Wyssachen punktete vor allem durch ihre gesamtheitliche Beratungs-, Planungs- und Installationsdienstleistung. Sie bietet eine umfassende Kundenberatung im Bereich der erneuerbaren Energie an. Ausserdem überzeugte die clevergie gmbh mit ihren realisierten Projekten an anspruchsvollen und schützenswerten Bauten. So ist auch das firmeneigene Gebäude ein Vorzeigeprojekt, welches den gesamten Energiebedarf für die Heizung und den Betrieb des Gebäudes inklusive zwei Elektrofahrzeugen selber erzeugt.

Die Joulia SA mit Sitz in Biel gewann den Preis für ihr innovatives Produkt Joulia-Inline, welches Wärme aus dem verbrauchten Duschwasser zurückgewinnt. Die neuartige, durchdachte Duschrinne trägt zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Energie bei und leistet einen wichtigen Beitrag zur Energieeffizienz von nachhaltigen Gebäuden. Momentan gibt es kein vergleichbares Produkt auf dem Markt.

Der dritte Preisträger ist die Energiewendegenossenschaft mit Sitz in Bern. Sie hat die Jury durch ihr innovatives genossenschaftliches Geschäftsmodell überzeugt, das rentable Photovoltaikanlagen ermöglicht – auch ohne Subventionen. Mit ihrem Engagement für die Installation von vielen Solaranlagen leistete die Energiewendegenossenschaft in den letzten paar Jahren einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Die Jury ist zudem davon überzeugt, dass durch die Eigenleistung der Hausbesitzer bei der Installation der Solaranlagen eine hohe Verbundenheit und ein besseres Verständnis für die Technologie gefördert werden.

Alle drei prämierten Unternehmen leisten einen grossen Beitrag zur Erreichung der Ziele der Energiestrategie2050. Sie nehmen eine Vorbildfunktion ein und fördern durch ihr Engagement den Wirtschaftsstandort Kanton Bern. Die dritte Ausgabe des Berner Unternehmenspreises NEUE ENERGIE war ein voller Erfolg. Der Preis wird auch nächstes Jahr wieder verliehen. Unternehmen aus dem Kanton Bern können sich ab Mitte Dezember für den Unternehmenspreis 2018 bewerben.

Download Medienmitteilung: Berner Unternehmenspreis 2017

Alle Bilder und Videoporträts der Gewinner können auf der Intranet-Website heruntergeladen werden
 
 
Mitgliedschaft Unternehmerinitiative NEUE ENERGIE BERN

Indem Sie Mitglied bei der Unternehmerinitiative werden, geben Sie den erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz im Kanton Bern eine starke Stimme. Sie können sich online anmelden.

Partner

Standort- und Technologiepartner